Startseite 2024-02-18T22:11:08+01:00
Part2Gallery Events
Part2Gallery Events
previous arrow
next arrow

Nächste Austellung

Wilhelm Moser – TIMEMUSEUM

Samstag, 24. Februar 2024

Zur Vernissage am Samstag, den 24. Februar 2024, von 19:00 bis 22:00 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde zu einem besonderen Abend ein, wenn wir die Kunst von Wilhelm Moser enthüllen. Erleben Sie Mosers Kreationen in Anwesenheit des Künstlers selbst. Die Kunsthistorikerin Dr. Dorothee Achenbach wird mit einem spannenden Vortrag den Abend eröffnen. 

Wilhelm Mosers „TIMEMUSEUM“ ist eine faszinierende Zeitreise zwischen Vergangenheit und Zukunft. Durch beeindruckende Bilder erforscht er die abstrakte Natur der Zeit – von antiken Knochen bis zu den Ruinen der Antike – sowie Skulpturen und Bilder. Tauchen Sie ein in Mosers Welt der Zeitgeister und erleben Sie eine einzigartige Ausstellung.

Nächste Austellung

Vorherige Ausstellung

David Antonides – Eintauchen. Partout Parcours

Samstag, 09. Dezember 2023 

Die großformatigen Gemälde des kanadischen Künstlers David Antonides lassen uns in die harmonische Dramatik der Großstadt eintauchen. Mitgerissen durch die Naturgesetze des Wassers durchdringen und verbinden sich in seiner Malerei Pigmente und Papier, strukturiert werden sie durch die vorher aufgetragene ölhaltige Tinte. Es entsteht ein reizvolles Gefüge, in dem sich zu der dichten Aquarelltechnik an die Kalligraphie erinnernde robuste Konturen gesellen. Die uns allen bekannten urbanen Zeichen treten durch Kontraste und Schattierungen hervor, jedoch erst der zweite Blick entschlüsselt die Chimären. In David Antonides’ Arbeiten wird alles Körperliche nur angedeutet, aber durch diese Abstraktion wird das Dargestellte universell. Eine faszinierende Anziehung des Urbanen wird spürbar und Partout Parcours zu einem sinnlichen Erleben des kollektiven Unbewussten.

Vorherige Ausstellung

PATRIZIA CASAGRANDA – Queens of Colour

Samstag, 11. November 2023 

Zur Vernissage am Samstag, 11. November 2023, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Freuen Sie sich auf ein anregendes Gespräch zwischen der Kunsthistorikerin Dr. Ulrike Lehmann und der Künstlerin Patrizia Casagranda.

Die Kunst von Patrizia Casagranda zeigt die Stärke und Kraft der Frauen in unserer Gesellschaft. Von Ikonen bis zu Müllsammlerinnen zelebriert ihre Arbeit Frauen.

Durch Serien wie „Glaube“ und „Vielfalt“ teilt Casagranda eine universelle Botschaft des Humanismus und gleicher Werte in verschiedenen Religionen. Sie stellt den Missbrauch des Glaubens in Frage und setzt sich für Respekt und Gleichberechtigung ein.

Patrizia Casagranda verwendet recycelte Materialien, wie LKW-Planen, Jutesäcke und Verpackungsmaterialien. Sie macht aus Altem etwas Neues und regt die Menschen dazu an, über ihren Konsum nachzudenken. Ihre Arbeit trägt eine starke Botschaft der Gleichberechtigung und sozialen Sensibilisierung in unserer zeitgenössischen Welt.

Casagrandas bemerkenswerte Kunst wurde international anerkannt und mit renommierten Auszeichnungen geehrt, die ihre bedeutenden Beiträge zur Kunstszene würdigen.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sie persönlich kennenzulernen und ihre fesselnde Arbeit zu erleben.