Joey Schmidt-Muller

Joey Schmidt-Muller 2019-04-01T09:01:18+02:00

Project Description

Zur Person

Joey Schmidt-Muller wurde 1950 in Basel, Schweiz geboren.

Es sind tiefliegende Quellen, aus denen Joey Schmidt-Mullers Malerei sich speist. Seine Bilder zeigen mit schonungsloser Offenheit den Menschen mit seinen Ängsten und Gefühlen. “Wir tragen alle eine Maske“, will Joey Schmidt-Muller uns sagen. Eine Maske, hinter der wir jeden Tag versuchen, unsere inneren Welten zu verbergen. Jeder möchte scheinen, was er nicht ist, alle lügen. Niemand kennt sich selbst.

In seinen zeitlosen Werken stellt er seine Weltanschauung dar. Er forscht nach den Tiefen der menschlichen Persönlichkeit, des wahren Ichs, drastisch, überdeutlich, nicht mehr um schönen Schein bemüht. Verwirrende, verschüttete und verlorene Dinge durchbrechen die Bande der Verengung und werden so für ihn zugänglich, als Stoff, als Material. Sein oberstes Ziel ist Klarheit der Aussage. Er reduziert seine künstlerische Umsetzung bewusst auf das Wesentliche. Es ist die Ausdruckskraft seiner Komposition, die berührt, überrascht, verwundert, und erschüttert. Aber nicht Entfremdung ist sein Ziel, sondern, das Erwachen im Sinne der Aufklärung. Seine Kunst ist Aufruf zur Selbstbestimmung. Durch diesen Prozess erfährt die Illusion des Vertrauten eine neue Dimension.

Werke